WELCOME! The new Festivals.com is now live. Our goal is simple: to have a one-stop place for you to find out about great festivals and to allow promoters to easily post & advertise their special events & festivals on our website with our self service tools. If you have any questions or need to reach out to us, please contact us. Thanks - enjoy!

Hanno Leichtmann: NOUVELLES AVENTURES (2016) - Soundinstallation – newly mixed berlin version 2020

Festival Details - "Hanno Leichtmann: NOUVELLES AVENTURES (2016) - Soundinstallation – newly mixed berlin version 2020"...

Zum 70. Geburtstag der Internationalen Darmstädter Ferienkurse und des damit verbundenen historage-Projekts wurde 2016 sieben internationalen Künstler*innen die Möglichkeit geboten, das aufwändig digitalisierte Gesamtarchiv als Quelle ihrer Arbeiten zu nutzen – darunter auch Hanno Leichtmann.



Mit „NOUVELLES AVENTURES“ präsentierte der Berliner Klangkünstler dabei einen besonderen Umgang mit der Aufgabenstellung: Wie auch bei seinen weiteren Installationen destilliert er sein Klangmaterial ausschließlich aus einem thematisch festgelegten (Klang-)Archiv, hier sind es Konzertmitschnitte, Vorträge und Diskussionen aus 70 Jahren Neuer Musik-Geschichte. Die subjektiv ausgewählten Klänge werden durch Leichtmanns einzigartigen Maschinenpark aus spannungsgesteuerten (Micro-) Loopern geschickt, aufgenommen und anschließend im Studio zu der aktuellen Installation bzw. Hörspiel montiert. Dabei konzentriert sich Leichtmann auf den ursprünglichen, puren Klang des Archivs: Es werden vorrangig die klassischen Parameter der frühen elektronischen (Tonband-)Musik angewandt – beispielsweise die Amplitude, Tonhöhe und Geschwindigkeit, Laufrichtung, Aneinanderreihung und Schnitt und vor allem: die Wiederholung.



Hanno Leichtmann hat die Klanginstallation für die Präsentation im radialsystem noch einmal klanglich neu bearbeitet und an die neuen Räumlichkeiten angepasst.



Der in Berlin lebende und arbeitende Klangku¨nstler und Kurator Hanno Leichtmann widmet sich seit 1998 eingehend elektronischer Musik. Mit seinem Projekt „Static“ produzierte er mehrere Alben, mit denen er durch die ganze Welt tourte. Fu¨r Christoph Schlingensiefs letzten Film „African Twintowers“ vero¨ffentlichte er 2011 den „lost“ Soundtrack. Mit dem Trio „Groupshow“ (mit Jan Jelinek und Andrew Pekler) vertonte er mehrmals den achtstu¨ndigen Andy Warhol Klassiker „Empire“. Ab 2008 kuratierte Leichtmann regelma¨ßig Festivals und Musikreihen in Berlin, seit 2013 arbeitet er als Soundartist auf Grundlage von Klangarchiven. Wa¨hrend eines Stipendienaufenthalts in Wellington (NZ) entwickelte er seine Installation „Skin, Wood, Traps“, und wa¨hrend eines dreimonatigen Aufenthaltes in der Villa Aurora in Los Angeles 2018 erarbeitete er die installative Arbeit „SWG25Y“ fu¨r die Compagnie Sasha Waltz & Guests. Vor kurzem hat Hanno Leichtmann seine erste objektbezogene Installation verwirklicht: „Tangente, Sekante, Passante für zwei Technics Sl-10 Plattenspieler und zwei Lathe cut vinylplatten“.





Die 45-minütige Klanginstallation läuft an jedem Tag zwischen 18–22 Uhr. Startzeitpunkt ist jeweils zur vollen Stunde.

Local Events, Concerts, Tickets

Events by Eventful

Radialsystem V
Holzmarktstraße 33
Berlin, BE Germany
directions

Social Media

Or, Login Using Your Festivals.com Account

Valid Email Address Required

Show Password Required

Forgot your password?

Or, Register For a Festivals.com Account

Valid Email Address Required

Show Password Required

Show Please Confirm Password

Can't remember your password? Please enter your email address below and we will email you a link to create a new one.

Back to log-in

Close

Festival Newsletter Subscribe

Receive the latest news & updates for the top festivals nearby that you want to know about!